Zusammenstoß beim Überholen

Polizei

Emskirchen

08.02.2019

Rund 3.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem missglückten Überholmanöver am Mittwoch gegen 08:45 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Emskirchen und Herzogenaurach. Ein 29- jähriger Pkw-Lenker scherte bei Borbath zum Überholen eines vorausfahrenden Lkw aus und übersah dabei offenbar, dass er selbst schon von einem Pkw überholt wurde, den ein 40-Jähriger steuerte. Beim Ausweichversuch des 40-Jährigen wurde ein Leitpfosten zerstört, den Zusammenstoß konnte er aber nicht mehr verhindern.

Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch

Zurück nach oben