Zerstörungswut im Schulbus

Polizei

Emskirchen

11.06.2019

Am Freitagnachmittag erstattete ein ortsansässiger Busunternehmer bei der Polizei Neustadt/Aisch Anzeige wegen Sachbeschädigung. In einem seiner Busse wurden acht hinten am Sitz angebrachte Gepäcknetze von vier Schülern im Alter von 14 Jahren abgerissen. Die Tat wurde von Mitfahrenden anderen Schülern beobachtet. Was die Jugendlichen zur Tat trieb ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Sie müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten und für den angerichteten Schaden im dreistelligen Bereich aufkommen.

Zurück nach oben