Verkehrsunfall mit Motorrad

Polizei

Markt Taschendorf

12.03.2018

Beginnend mit den ersten milderen Temperaturen kam es am Samstag zu einem ersten schwereren Unfall mit einem alleinbeteiligten Motorradfahrer. Der Kradfahrer war gegen 16.00 Uhr mit zwei weiteren Motorradfahrern auf der Staatsstraße 2259 zwischen Lachheim und Obersteinbach unterwegs. Nach ersten Feststellungen beschlug das Visier seines Helmes durch den einsetzenden Regen, er übersah eine Rechtskurve und kam nach links von der Fahrbahn ab. Aufgrund seiner, nach ersten Einschätzungen schwereren Verletzungen im Oberkörperbereich, wurde er mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung ins Klinikum Würzburg geflogen. Seine beiden Begleiter kamen nicht zu Schaden.

Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch


Kommentare(0)



Sie müssen eingeloggt sein!
Zurück nach oben