Unfallflucht

Polizei

Dietersheim

10.04.2019

Bei Rückwärtsfahren ist am Dienstagmorgen, gegen 07:20 Uhr, eine zunächst Unbekannte mit ihrem Pkw in der Ernst-Kaufmann-Straße gegen einen Gartenzaun gestoßen. Dabei hat sie rund zweihundert Euro Sachschaden verursacht. Die Fahrerin hielt nach dem Anstoß kurz an, öffnete die Fahrertür und sah sich nach hinten um. Anschließend fuhr sie dann aber weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Ein Passant hat den Vorfall beobachtet und verständigte daraufhin die Polizei Neustadt. Anhand des Fahrzeugkennzeichens und der Fahrzeug- und Personenbeschreibung konnte wenig später die 56jährige Verursacherin herausgefunden werden. Gegen sie wird ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Zurück nach oben