Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Polizei

Scheinfeld

04.12.2018

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, vermutlich gegen 00.30 Uhr, prallte ein noch unbekannter Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug in die Mauer eines Anwesens in der Simon-Ring-Straße und beschädigte diese erheblich. Der Verursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug anschließend von der Unfallstelle. Dort wurden Fahrzeugteile aufgefunden, die Rückschlüsse auf das Verursacherfahrzeug zulassen. Der Sachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Zurück nach oben