Sachbeschädigung

Polizei

13.05.2019

In der Nacht zum Samstag, gegen 01:00 Uhr, war es in der Neuen Straße zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Einer der Beteiligten, ein 19jähriger, verständigte deshalb die Polizei Neustadt. Die Ordnungshüter konnten vor Ort keinen Sachverhalt von strafrechtlicher Relevanz feststellen und setzten deshalb ihre Streifentätigkeit fort. Nur wenige Minuten später rief der Heranwachsende dann über Notruf bei der Polizeieinsatzzentrale in Nürnberg an. Er teilte mit, dass er soeben eine Packstation beschädigt hat. Deshalb kehrte die Streifenwagenbesatzung um und an den Tatort zurück. Dort bestätigte sich dann der geschilderte Sachverhalt, weshalb ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen den 19jährigen eingeleitet worden ist. Er war mit rund 1,7 pro mille erheblich alkoholisiert. Der Sachschaden kann derzeit von den Ordnungshütern noch nicht beziffert werden.

Zurück nach oben