Radler übersieht Pkw - insgesamt rund 1.100 Euro Sachschaden

Polizei

Neustadt an der Aisch

03.07.2019

Ein 14jähriger Radfahrer befuhr am Dienstagmittag, gegen 11:20 Uhr, eine Grünfläche an der Karl-Eibl-Straße. Auf Höhe eines dort ansässigen Unternehmens hat der Radler dann ein Auto übersehen, dessen 57jähriger Fahrer dabei war, von der Straße auf den dortigen Parkplatz zu fahren. Der Jugendliche stürzte zu Boden, wurde dabei glücklicherweise aber nicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf insgesamt rund 1.100 Euro geschätzt.

Zurück nach oben