Nicht angepasste Geschwindigkeit - rund 2.500 Euro Sachschaden

Polizei

Dietersheim

19.03.2018

Am Sonntagnachmittag, gegen 16:35 Uhr, kam auf der Kreisstraße NEA 6, zwischen Oberroßbach und Birkenfeld, ein 21jähriger Pkw-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn im Auslauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb dank angelegtem Sicherheitsgurt unverletzt. Der Sachschaden an seinem Auto wird von der Polizei auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch


Kommentare(0)



Sie müssen eingeloggt sein!
Zurück nach oben