Lkw macht sich selbständig - insgesamt rund 3.000 Euro Sachschaden

Polizei

Emskirchen

08.01.2019

Während der Anlieferung von Ware bei einem Verbrauchermarkt an der Nürnberger Straße hat ein 24jähriger vergessen, die Feststellbremse seines Lkw zu betätigen. Da auch kein Gang eingelegt war machte sich sein Fahrzeug selbständig und rollte auf leicht abschüssiger Strecke rückwärts gegen ein geparktes Auto. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird von der Polizei mit insgesamt rund 3.000 Euro beziffert.

Zurück nach oben