Körperverletzung

Polizei

Diespeck

17.06.2019

Am Freitagabend, gegen 19:50 Uhr, kam es vor einem Lokal an der Neustädter Straße zu einer Körperverletzung. Ein 36jähriger hat dort zunächst einen 28jährigen zu Boden gestoßen und ihm anschließend mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach flüchtete der Täter und ließ sein Opfer verletzt zurück. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte er jedoch wenig später von einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Neustadt geschnappt werden. Die Klärung des Sachverhaltes sowie der näheren Hintergründe und des Motivs gestaltete sich in der Folge dann aber schwierig, da sowohl der 36jährige als auch der 28jährige mit 2,2 pro mille bzw. 2,3 pro mille erheblich alkoholisiert waren. Der Tatverdächtige musste sich im Anschluss auf Weisung der Staatsanwaltschaft einer Blutentnahme im Krankenhaus Neustadt unterziehen. Gegen ihn wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zurück nach oben