Fehler beim Rangieren - insgesamt rund 1.000 Euro Sachschaden

Polizei

Scheinfeld

08.07.2019

Am Mittwochabend, gegen 20:55 Uhr, musste ein 43jähriger in der Weinbergstraße mit seinem Kleintransporter rangieren. Beim Rückwärtsfahren stieß er dabei mit dem Lieferwagen gegen ein Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr. Es entstand insgesamt rund 1.000 Euro Sachschaden, wie die Polizei schätzt.

Zurück nach oben