Fahrten ohne Versicherung

Polizei

Baudenbach

10.04.2019

Am Dienstagmorgen, gegen 07:00 Uhr, machte der Fahrer eines Motorrollers eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Neustadt auf sich aufmerksam. Er war ohne Sturzhelm mit dem Motorroller unterwegs. Als die Ordnungshüter ihr Streifenfahrzeug wendeten und der 68jährige daraufhin gestoppt und kontrolliert werden konnte stellte sich heraus, dass auch sein Versicherungskennzeichen abgelaufen und noch aus dem Vorjahr war. Gegen beide Fahrer wurde jeweils ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Zurück nach oben