Einkauf auf fremde Rechnung

Polizei

Neustadt an der Aisch

08.07.2019

Ein 59jähriger aus dem östlichen Landkreis erhielt von einem OnlineVersandhandel eine Mahnung in Höhe von rund 150 Euro. Wie erste eigene Recherchen daraufhin ergeben haben, hat ein bislang Unbekannter mit den Daten des Mannes bei diesem Unternehmen ein zweites Konto eingerichtet und dort in der Folge drei Bestellungen getätigt. Deshalb erstattete der 59jährige jetzt Strafanzeige bei der Polizei Neustadt, wo nun wegen Fälschung beweiserheblicher Daten ermittelt wird.

Zurück nach oben