Auffahrunfall - insgesamt rund 1.000 Euro Sachschaden

Polizei

Scheinfeld

10.07.2016

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag, gegen 10:30 Uhr, auf der Bundesstraße 8 entstand insgesamt rund 1.000 Euro Sachschaden, wie die Polizei schätzt. Ein 71jähriger und ein 19jähriger waren dort mit ihren Autos in Richtung Würzburg unterwegs. Als der Älter mit seinem Fahrzeug in der Parkplatz bei Unterlaimbach fahren wollte und deshalb seine Fahrt verlangsamte, erkannte dies der nachfolgende Jüngere zu spät. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem dank angelegten Sicherheitsgurten keiner der Insassen in den beiden Fahrzeugen verletzt worden ist.

Polizeiinspektion Neutstadt a. d. Aisch

Zurück nach oben